Ein großer Tag – der erste Schultag

Nach sechs Wochen Sommerferien freuen sich alle auf das Wiedersehen der Freunde – die Langeweile hat ein Ende!

Aber für alle neuen Erstklässler und ihre Eltern ist der erste Schultag ein besonders wichtiger und aufregender Tag.  Am 14. September füllte sich die Turnhalle unserer Schule auch mit Corona-Abstand in diesem Jahr wieder. Die Schüler der AG Französisch begrüßten ihre neuen Mitschüler mit einem Begrüßungsrap und vielen guten Wünschen, bevor die Neulinge durch das magische Tor schreiten durften und auf zauberhafte Weise in Schulkinder verwandelt wurden. Mit ihrer Lehrkraft und bepackt mit Büchertasche und Schultüte gingen die neuen Schüler in ihre Klassenzimmer und schnupperten das erste Mal Thüngener Unterrichtsluft. Viel zu schnell war die Zeit im Klassenzimmer vergangen.

Wir wünschen euch eine wunderbare Zeit bei uns im Nest der Grundschule Thüngen!

HERZLICH WILLKOMMEN !