Leitbild der Grundschule Thüngen


 

  Selbstständigkeit
  Wissen
  Geborgenheit
  Respekt
  Nachhaltigkeit
 

Das Leitbild der Grundschule Thüngen „Wir bauen alle am selben Nest“ bildet die Basis für unseren Unterricht. Der Baum mit dem Vogelnest ist Sinnbild für dieses Leitbild. Die vier Wurzeln (Stetten, Thüngen, Binsfeld, Halsheim) halten und stärken unseren Baum. Wir polstern unser Nest mit Geborgenheit, gegenseitigem Respekt und Wissen. Nachhaltigkeit soll unser Lernen bestimmen. So werden wir immer selbstständiger, bis wir flügge sind.

„WIR BAUEN ALLE AM SELBEN NEST“

1. Geborgenheit: Unsere Schüler sollen sich in der Grundschule geborgen fühlen wie in einem Nest. Sie lernen in einem Schonraum verbindliche Werte und Regeln, die sie auf die Lebenswirklichkeit vorbereiten.

2. Respekt: Wir wollen unsere Schüler im gegenseitigen Respekt erziehen. Schüler, Lehrer und Eltern begegnen sich offen, einfühlsam und respektvoll.

3. Wissen: Die Schüler lernen „Miteinander, voneinander und immer mehr“. Sie sollen sich ihrer Stärken bewusst werden, in ihren Schwächen gefördert, aber auch in ihren Eigenheiten wahrgenommen werden.

4. Nachhaltigkeit: Unsere Arbeit zielt auf Ergebnisse und Einstellungen, die langfristig Bestand haben, sowohl im Miteinander, aber auch im Umgang mit der Natur.

5. Selbstständigkeit: Die Erziehung zur Selbstständigkeit bildet die Basis für den täglichen Unterricht und soll jeden Schüler mit dieser notwendigen Schlüsselqualifikation ausstatten, um möglichst viele Anforderungen im späteren Leben bewältigen zu können.

 

 

 

 

Nistmaterial

 

Mit dem sogenannten „Nistmaterial“ werden die Grundideen des Leitbildes den Schülern in einfacher Form verständlich gemacht.

 

Vorgehensweise:

  • Information aller Schüler vor dem Leitbild in Thüngen

  • Aufarbeitung in den Klassen in der Unterrichtszeit

  • Zustimmung zum Nistmaterial von Schülern und Eltern und Lehrern

  • Rückmeldung des Klassenverhaltens durch Smiley in einzelnen Klassen

  • Selbsteinschätzung des Schülers auf Reflexionsbogen

Wir bauen alle am selben Nest:
   Nistmaterial Respekt

  • Ich grüße dich.

  • Ich erzähle für dich und schaue dich dabei an.

  • Ich sage „Bitte“ und „Danke“.

  • Ich teile meine Sachen mit dir.

  • Ich spreche leise, dann haben alle Ruhe zum Arbeiten.

  • Ich lache niemanden aus.

  • Ich verletze niemanden mit Worten oder körperlich.

Wir bauen alle am selben Nest:
   Nistmaterial Respekt, Geborgenheit, Selbstständigkeit

  • Ich lege die notwendigen Materialien für den Unterricht bereit.

  • Im Klassenzimmer und im Schulhaus gehe ich langsam.

  • Nach dem Unterricht ist mein Arbeitsplatz aufgeräumt.

  • Ich laufe leise durchs Schulhaus, damit alle lernen können.

 

 

 

Wir bauen alle am selben Nest:
   Nistmaterial Respekt, Geborgenheit, Selbstständigkeit, Nachhaltigkeit

  • Ich gehe zügig in die Pause.

  • Ich gehe am Anfang oder am Ende der Pause leise auf die Toilette.

  • Ich verlasse die Toilette sauber.

  • Ich beachte die Farbe des Pausenschildes.

  • Ich räume meine Pausenspiele ordentlich auf.

  • Ich werfe meinen Abfall in die richtige Tonne.

  • Ich klopfe meine Schuhe ab.

  • Ich ziehe meine Hausschuhe leise an und aus. Ich räume meine Hausschuhe ordentlich auf.

 

Wir bauen alle am selben Nest:

Nistmaterial Selbstständigkeit, Respekt, Wissen

 

Beim gemeinsamen Lernen ist wichtig:

  • Wir sprechen leise, dann haben alle Ruhe.

  • Jeder ist für das Ergebnis mitverantwortlich.

  • Wir nutzen die Arbeitszeit sinnvoll.

  • Wir legen die notwendigen Materialien bereit.